CLOUD 2018 Infrastruktur & Security – Swiss


Agenda Anmelden
74 days to go
30. Okt 2018
Technology Kick Off
31. Okt 2018
Fachkongress
Pfäffikon SZ
Hotel Seedamm Plaza

Agenda

Hier finden Sie die Agenda für die
«CLOUD 2018 Infrastruktur & Security Days – Swiss»

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, am Fachkongresstag eine Probefahrt mit  vor Ort zu vereinbaren.

08:00 - 08:45

Registrierung und Check-In der Besucher

08:45 - 09:00Raum 1

Begrüssung der Besucher durch die Vogel IT-Akademie Swiss

  • Wichtige Informationen zur Agenda
  • Vorstellung der Keynote-Speaker
  • Matchmaking-Termine – So geht’s!
09:00 - 09:25Raum 1

Keynote
Die Symphonie unter den Clouds: Container-as-a-Service

  • Orchestrierung der IT: mit Containern spielt die IT-Musik richtig zusammen
  • Orchestrierungsplattformen: Die Musikstile sind entscheidend für die Auswahl
  • Cloud-Symphony: das Zusammenspiel von Technologie, Prozesse und IT

Summary:
Die Containerisierung von Applikationen ist nichts Neue, aber die vollständige Ausnutzung der Vorteile wird im Informatikalltag noch nicht erreicht. Mit dem Herzstück – der Orchestrierungsplattform – können hohe Ressourceneffizienz und Kosteneinsparungen erreicht werden. Container-as-a-Service dirigiert den Einsatz der verschiedenen Container auf diversen Plattformen. Damit die Cloud-Symphonie zum Spielen kommt, benötigt man ein perfektes Zusammenspiel von Technologie, Organisation und Prozesse.
David Zimmerli
Product Manager
Swisscom
Vita anzeigen


09:30 - 10:05

HPE
The Swiss Azure Stack Cloud – bringing Microsoft Azure to Switzerland

Live-Demo
  • Übersicht zu Azure Stack und Hybrid Cloud mit Microsoft Azure
  • Das GIA Swiss Azure Stack Cloud Offering
  • Warum Azure Stack von HPE?
Summary:
Erfahren Sie in dieser Session, wie GIA eine Microsoft Azure-konsistente Cloud Experience in der Schweiz auf Basis von HPE Azure Stack anbietet. Azure Stack ist eine Erweiterung von Microsoft Azure, welche die Agilität und temporeiche Innovation in Cloud Computing zu On-Premise-Umgebungen bringt. Nur Azure Stack ermöglicht es Ihnen Azure Services in Ihrem lokalen Datacenter anzubieten oder zusammen mit der HIAG Data Swiss Cloud in der Schweiz zu nutzen. Darüber hinaus können Sieeine wahre Hybrid Cloud Umgebung deployen und nutzen.
09:30 - 10:05

F-Secure
Von echten Menschen und echten Maschinen – Künstliche Intelligenz

security-compliance Technology-Outlook
  • Aktueller Stand der künstlichen Intelligenz in unserem Leben
  • Künstliche Intelligenz in der IT-Security 
  • Droht die Cyber-Apokalypse durch künstliche Intelligenz? 
Summary:
Florian Kellermann führt Sie durch unseren Alltag und zeigt, dass künstliche Intelligenz bereits im Kinderzimmer angekommen ist, was künstliche Intelligenz für eine Rolle in der IT-Security spielt und was die wirksamste Waffe ist, um eine «Cyber-Apokalypse» durch künstliche Intelligenz zu verhindern.
Florian Kellermann
Sales Engineer
F-Secure
Vita anzeigen


09:30 - 10:05

Nutanix
Public Cloud: Vorteile, die Sie wollen
Private Cloud: Kontrolle, die Sie brauchen

hybrid-multicloud Technology-Outlook
  • Multi Cloud Management
  • Integrierte Security
  • Public/Private-Cloud – Kostenkontrolle
Summary:
Nutanix ermöglicht es, leistungsstarke Multi-Cloud-Architekturen zu bauen und zu betreiben. Unsere Enterprise Cloud OS-Software kombiniert private, öffentliche und verteilte Cloud-Betriebsumgebungen und bietet eine zentrale Kontrolle, um Infrastrukturen und Anwendungen jeder Grössenordnung zu verwalten und betreiben. Nutanix Enterprise Cloud OS bietet die Einfachheit und Agilität von beliebten Public Cloud-Diensten, kombiniert mit der Sicherheit und Kontrolle, die Sie in einer Private Cloud benötigen.
Fredy Nick
Senior Systems Engineer
Nutanix
Vita anzeigen


09:30 - 10:15Raum 4 | A107

Live-Demo / Workshop: Avast Business
Alles nur Schlangenöl? Eine Analyse aus der Sicht einer der grössten Security-Anbieters

security-compliance Workshop
  • Was bedeutet Schlangenöl im Security-Umfeld?
  • Deep-dive Managed Services (Patching, Monitoring, Security)
  • Vorteile für IT-Reseller und Anwender
Summary:
Wundermittel, Allheilmittel, Schlangenöl. Letztere Bezeichnung wird auch bis heute gerne noch für IT-Security-Lösungen verwendet, die vermeintlich jegliche Bedrohungen abwenden können, oft aber nur schöne Namen tragen anstelle eine wirksame Abwehr zu bilden. Wir beleuchten in diesem Workshop, wie Sie mit immunisierten Systemen, tiefgreifenden Remote Management- und Monitoring-Massnahmen und einer zuverlässigen AV-Softwarelösung eine Unternehmens-Umgebung wirksam gegen die aktuellen Bedrohungen im 21. Jahrhundert schützen und einen echten Mehrwert für Ihr Tagesgeschäft erhalten.
Oliver Kunzmann
Senior Sales Engineer
Avast Business
Vita anzeigen


10:05 - 10:40

Business Break – Matchmaking-Termine und Guided Tour

10:40 - 11:15

Tech Data Schweiz

10:40 - 11:15

Cloudian | BCD-SINTRAG AG

10:40 - 11:15

Veeam Software | Bechtle Steffen

10:40 - 11:25Raum 4 | A107

Live-Demo / Workshop : Kaspersky Lab

11:20 - 11:55

ITpoint Sytems | NetApp
Cloud, Hybrid Cloud oder doch On-Premise? Wo sich Workloads wirklich wohlfühlen

hybrid-multicloud Technology-Outlook
  • Warum Ihre Workloads nach Freiheit verlangen
  • Wie Sie Daten frei verschieben und die Kontrolle behalten
  • Praxisbeispiele mit NetApp Cloud Data Services
Summary:
Wo immer auch ihre digitale Reise hingeht: Mit NetApp haben Sie die Möglichkeit, ihre Daten jederzeit agil, effizient und sicher zwischen Hyper Scaler, lokalem Service Provider und On-Premise-Installation zu verschieben. Damit Sie die Daten stets dort haben, wo sie benötigt werden. Eine praxisnahe Einführung in die NetApp Cloud Data Services mit Anwendungsbeispielen.
Marc Hofstetter
Cloud Solutions Architect
NetApp
Vita anzeigen


11:20 - 11:55

Citrix | BCD-SINTRAG AG
Citrix Cloud Services – die Integration in jede Workplace-Umgebung

hybrid-multicloud  
  • Wie sind die Citrix Cloud Services aufgebaut?
  • Welche Cloud Services-Anwendungen werden bei Kunden umgesetzt? Best Practices
  • Welche Vorteile bringt die Transformation in Citrix Cloud Services für Kunden und Partner?
Summary: Der digitale Arbeitsplatz, genannt Workplace, verlangt eine hohe Flexibilität mit verstärktem Sicherheitsbedarf basierend auf diesen Ansprüchen müssen die Unternehmen und Organisationen immer agiler agieren. Um etwa neue Geschäftsmodelle, mobile Arbeitsformen und Innovationen zu entwickeln, machen sich viele Cloud Computing, Big Data, Analytics Services und das Internet der Dinge (IoT) zu Nutze. Die Umsetzung dieser Strategie im Arbeitsalltag ist der digitale Workplace. Citrix setzt diese Vision vom innovativen und schnell adaptierbaren Arbeitsplatz bereits bei vielen Kunden ein, basierend auf dem Software as a Service Ansatz so wie die Kunde die Cloud Services individuell nutzen. Lassen Sie den Software as a Service Ansatz den Citrix wählt auf sich wirken, reflektieren Sie Ihre aktuellen und ins künftigen IT Workplace und Business Herausforderungen. Nehmen Sie anhand von konkreten use cases, Video unterlegten Kundenbeispielen und Studien Ideen mit, die Ihnen helfen die Digitalisierung des Arbeitsplatzes zeitnah zu realisieren.
Thomas Vetsch
Cloud Services Director Central Europe
Citrix Schweiz
Vita anzeigen


11:20 - 11:55

Swisscom

11:35 - 11:55Raum 4 | A107

IBM | Tech Data Schweiz

12:00 - 12:20

Check Point Software
Cloud – agil, dynamisch und natürlich sicher!

hybrid-multicloud Technology-Outlook
  • Aktuelle Bedrohungslagen in Cloud-Architekturen 
  • Wie gehen Sie im IT-Sicherheitsmanagement damit um?
  • Cloud Design – BluePrint
Summary:
Cloud Security für die fünfte Generation von Cyber-Angriffen! Security wird oft als Hindernis für den Einsatz von Enterprise Clouds genannt. Darüber hinaus passen traditionelle Security-Ansätze meist nicht zur Dynamik der Cloud. In dieser Präsentation zeigen wir, wie Sie moderne Cloud-Umgebungen sicher gestalten können.
Stephan Fritsche
Cloud Security, Iaas Sales Manager
Check Point Software
Vita anzeigen


12:00 - 12:20

Sophos
Cyberangriffe unter der Lupe – Forensik leicht gemacht mit KI-Unterstützung


Summary:
Für Unternehmen ist nicht nur der reine Schutz vor Bedrohungen wichtig, sondern es wird immer wichtiger auch die Analyse eines Vorfalls im grossen Detail betrachten zu können. Dabei waren bisher SIEM Systeme nur mässig erfolgreich, wodurch Endpoint Detection and Response eine grössere Bedeutung bekommen hat. Ein EDR System erlaubt eine Analyse mit KI-Unterstützung ohne die Notwendigkeit von forensischem Fachpersonal.
Yannick Escudero
Sales Engineer
Sophos
Vita anzeigen


12:00 - 12:20

T-Systems | Huawei
Multi-Cloud Best Practice: Cloud Broker versus 3rd Party

hybrid-multicloud Best-Practice
  • Ausgangslage: mehr als ein Ökösystem. Wie behält man die Kontrolle (Blickwinkel: Technisch, Governance, Ownership, Finanziell, Legal)?
  • Challenge: jedes Ökösystem ist anders aufgebaut – Dashboard, CLI, Logik, Services, Wordings, Dokumentation
  • Lösung: 3rd Party? WebService? API? NOR-Development? ESB?
Summary:
Diese Session soll aufzeigen, wie man sich in diesem wachsenden Dschungel an Clouds und anderen Ökosystemen am besten aufstellen kann. Wie definiere ich die Master Plattform, die als Broker agieren soll? Wann macht eine 3rd Party Sinn? Wo sollte ich mein Intellektuell Property aufbauen und wo kann ich auch auf NOR zurückgreif? Wie erkenne ich, welche Lieferanten in meiner Wertschöpfungskette für mich passend sind?
Bernd Thiel
Evangelist
T-Systems
Vita anzeigen


12:00 - 12:45Raum 4 | A107

Live-Demo / Workshop: Arcserve | TIM AG
Backup und Desaster Recovery aus der Cloud

hybrid-multicloud Workshop
  • Wie sichere ich meine Cloud-Infrastruktur?
  • Übersicht Private, Hybrid oder Direct: Was passt am besten?
  • Desaster Recovery und Geschäftskontinuität in der Cloud
Summary:
Wie kann ich meine geschäftskritischen Daten und Systeme im Unternehmen schützen, auf diese zugreifen und schnell wiederherstellen – sowohl physisch als auch virtuell – ohne teure zusätzliche Hardware? Wir stellen Ihnen unsere neuen Backup- und Desaster Recovery-Lösungen aus der Cloud vor. Ideal geeignet für Unternehmen mit schmalen Bandbreiten, Remote-Standorten, Legacy-Infrastrukturen oder eingeschränkten IT-Ressourcen. Sie bietet den gesamten Datenschutz, den Sie benötigen.
Dennis Rotsch
Pre-Consultant DACH
Arcserve
Vita anzeigen


12:25 - 12:45

Diso AG

12:25 - 12:45

Varonis
Datendiebstahl, Malware, DSGVO – unstrukturierte Daten zwischen Kollaboration und Compliance

security-compliance
  • Würden Sie einen Datendiebstahl in Echtzeit erkennen?
  • Revolution im Monitoring des Nutzerverhaltens
  • Sind Sie schon DSGVO-ready?
Summary:
In der Präsentation zeigen wir, unterlegt mit Praxisbeispielen, wie die DSGVO-Richtlinien automatisiert umgesetzt, personenbezogene Daten gefunden und Risiken für die Unternehmensdaten minimiert werden können. Mit dem Schwerpunkt auf Datensicherheit erkennt die Varonis Datensicherheits-Plattform Insider-Bedrohungen und Cyberangriffe durch die Analyse von Daten, Kontoaktivitäten und Nutzerverhalten. Sie verhindert oder begrenzt Datensicherheitsverstösse, indem sie sensible und veraltete Daten sperrt und bewahrt einen sicheren Zustand der Systeme durch effiziente Automatisierung.
David Lin
Strategic Representative
Varonis
Vita anzeigen


12:25 - 12:45

VMware
Mehr Sicherheit für dynamische IT-Umgebungen in KMUs beginnt beim Netzwerk

security-compliance Best-Practice
  • Einsicht in Praxis-Beispiele von Mittelstandskunden
  • Erfahrungswerte mit Software-defined Security
  • Vereinfachung des Netzwerk-Managements
Summary: Heutige IT-Organisationen müssen Interaktionen zwischen Anwendern, Anwendungen und Daten in einem sich verändernden und zunehmend dynamischen Umfeld absichern – egal, ob es dabei um Public und Private Multi-Cloud-Umgebungen oder die wachsende Anzahl mobiler Geräte geht.
VMware geht dabei mit der Netzwerkvirtualisierung den nächsten Schritt und vereinfacht die Security auch für KMUs. Anhand von Beispielen unserer Bestandskunden zeigen wir Ihnen, wie auch Sie von den Vorteilen eines Software-definierten Ansatzes profitieren können.
Thomas Kretzschmar
Sales Specialist Software-Defined Networking
VMware
Vita anzeigen


12:45 - 13:45

Lunch Break – Matchmaking-Termine und Guided Tour

13:45 - 14:10

Keynote
Auf dem Weg in die Cloud – Security in der Transformation?

  • Die Digitalisierung verändert das Geschäft, was bedeutet das für die Security?
  • Die Cloud: Freund oder Feind der Security?
  • Worauf muss ich organisatorisch und sicherheitstechnisch bei der Cloud-Migration achten?
Summary:
Unsere Geschäftsmodelle verändern sich, die Firmen sprechen von einer «disruptiven Transformation». Gleichzeitig wollen die internen Kunden neue Technologien wie die Cloud nutzen. Was bedeutet dies nun für die Security? Sollen wir wirklich immer als «Nein-Sager» verschrien bleiben oder eröffnen sich für uns auch neue Möglichkeiten? Was bedeutet «disruptive Transformation» für eine Security-Organisation? Diese Fragen müssen – auch im Rahmen einer sich schnell verändernden Bedrohungslage – adressiert werden, damit wir die Cloud auch sicher nutzen können.
Roger Halbheer
Chief Security Advisor
Microsoft
Vita anzeigen


14:15 - 14:35

Igel Technology | BCD-SINTRAG AG

14:15 - 14:35

ESET
Warum Cyberkriminelle leichtes Spiel haben und was man dagegen tun kann

security-compliance Technology-Outlook
  • Durch echte Beispiele werden typische Angriffe aufgezeigt
  • Chance und Risiko durch «Cloudifizierung»
  • Lösungsansätze und Praxistipps zum Schutz
Summary:
«Cloudifizierung» und Digitalisierung bieten enorme Chancen, für Unternehmen und Dienstleister, aber leider auch für Cyberkriminelle. Kennt man aber die typischen Angriffswege und Tricks der Gangster und lernt aus den Fehlern der Vergangenheit, kann man den Weg sicher beschreiten. Das ist Ziel dieser kurzen Übersicht.
Thomas Uhlemann
Security Specialist
ESET
Vita anzeigen


14:15 - 14:35

DataStore | Dell EMC

14:15 - 15:00Raum 4 | A107

Roundtable / Erfahrungsaustausch: Swisscom

14:40 - 15:00

WatchGuard
Managed Security Services – Mehr als nur ein Abrechnungsmodell On-Demand

security-compliance Best-Practice
  • Firewall as a Service – das Plus an Flexibilität
  • Mehrschichtige Sicherheit gegen Cyberkriminalität
  • AuthPoint für Multifaktor Authentifizierung
Summary:
Erfahren Sie in diesem Referat wie die Beltronic IT, als WatchGuard's Gold Partner, erfolgreich ganzheitliche Security-Lösungen bereitstellt. Hardware und Security-Services müssen sich der rasanten Entwicklung neuer und perfider Bedrohungen aus dem Netz stellen, stets abgestimmt und erweitert werden. Security-Appliances und Security-Cloud-Services verschmelzen zunehmend miteinander und ermöglichen das Mehr an flexiblerer, sicherer Bedrohungsabwehr.
Loris Meier
Product Manager
Beltronic IT AG
Vita anzeigen


14:40 - 15:00

Lenovo | Tech Data Schweiz

14:40 - 15:00

Cohesity | Infoniqa
Kundenreferenz: Vom Backup zur Management-Umgebung für Secondary Storage

hybrid-multicloud 
  • Ausbau des Backup-speichers und steigende Unterhaltskosten
  • Mehr als nur Backup – Managementlösung bis in die Cloud
  • Potenzieller Ausbau unter Einbindung von Legacy und Cloud
Stein Bruland
Regional Director Sales Germany, Switzerland and Austria
Cohesity


15:00 - 15:30

Business Break – Matchmaking-Termine und Guided Tour

15:30 - 15:50

Lancom
Zentrales Cloud-basiertes Netzwerkmanagement für WAN, LAN, WLAN & Security

hybrid-multicloud Produktpraesentation.png
  • Infrastruktur & Security – die erste kombinierte Lösung
  • Wo liegen die Mehrwerte einer Komplettlösung?
  • Hybrides, zentrales Sicherheitskonzept 
Summary:
Die LANCOM Management Cloud organisiert, optimiert und steuert Ihre gesamte Netzwerkinfrastruktur. Mittels hochmoderner Software-defined-Technologie (SD-WAN, SD-LAN, SD-WLAN) wird die Bereitstellung eines integrierten Netzwerks drastisch vereinfacht. Die erfolgreiche Lösung wird nun um den wichtigen Bereich der IT-Security ergänzt. Erfahren Sie mehr über eine Lösung, die SD-WAN und SD-Security zusammenführt.
Lutz Linzenmeier
Sr. Sales Cloud Specialist International
Lancom Systems
Vita anzeigen


15:30 - 15:50

Bitdefender | BCD-SINTRAG AG

15:30 - 16:15Raum 4 | A107

Roundtable / Erfahrungsaustausch: Cloud und Security – Widerspruch oder Gewinn?

  • Wie verändert sich die Security bei einem Einsatz der Cloud?
  • Was bedeutet die Cloud für die Risiken einer Firma?
  • Worauf muss ich bei einer Migration in die Cloud achten?

Summary:
Bei einem Entscheid, wichtige Geschäftsteile in die Cloud zu bewegen, tauchen oft Fragen und Unsicherheiten auf. Was bedeutet das nun für mich? Kann eine fremde Regierung einfach auf meine Daten zugreifen? Was muss ich ändern, damit eine solche Migration erfolgreich sein kann? Gleichzeitig gibt es aber auch Firmen, die mit der Cloud ihre Security-Probleme loswerden möchten. Ist diese Erwartungshaltung gerechtfertigt?
Roger Halbheer
Chief Security Advisor
Microsoft
Vita anzeigen


15:30 - 16:15

Live-Demo / Workshop: Forcepoint

15:55 - 16:15

ITpoint Sytems | NetApp
Der Weg in die Cloud: Beweggründe und Erfahrungen der Cent Systems AG

cloud-servide-providing Referenz
  • Cent System und der Antrieb für den Gang in die Cloud
  • Erfahrungen aus Evaluation, Transition und Betrieb
  • Inhalt und Umfang der bezogenen Leistungen
Summary:
Spezialisiert auf die Digitalisierung von Rechnungen und Rückforderungsbelegen im Schweizerischen Gesundheitswesen, stehen für die Cent Systems AG Zuverlässigkeit und Sicherheit an erster Stelle. Seit Mitte 2017 bezieht das Solothurner Unternehmen einen grossen Teil der eigenen IT als Managed Services nach dem Cloud-Modell. Wie es dazu gekommen ist, welche Erfahrungen Cent mit der Auslagerung gemacht hat und was der Begriff «ORIA» damit zu tun hat, klärt das Referat im Interview-Stil.
Adrian Tschannen
CEO
Cent Systems AG
Vita anzeigen


15:55 - 16:15

Avast Business
Ready to rumble: Avast vs. Schlangenöl

security-compliance
  • Der Weg vom Schlangenöl zur Avast Technologie
  • Warum unsere 450 Mio. Devices unbekannte Bedrohungen finden
  • Technologische Immunisierung
Summary:
«Schlangenöl» – ein Schlagwort, welches bis heute gerne in der IT-Branche verwendet wird, um vermeintliche Wundermittel anzupreisen, die angeblich gegen jedes Gebrechen universell angewandt werden können. Warum die Avast Technologien nicht in diese Kategorien fallen und wie diese eine effektive Abwehr gegen aktuelle Bedrohungen im Arbeitsalltag bilden können wird in diesem Vortrag kurz beleuchtet.
Oliver Kunzmann
Senior Sales Engineer
Avast Business
Vita anzeigen


16:15 - 16:30

Business Break – Matchmaking-Termine und Guided Tour

16:30 - 16:55

Keynote
Cloud-only Infrastructure – Leichtsinn oder Weitsicht?

Best-Practice
  • Globales Scaling der Infrastruktur und Services. Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort
  • Functions-as-a-Service (FaaS), Serverless Computing für IoT-Anwendungen und API Endpoints
  • Ökonomische Vorteile einer Multi-Cloud-Umgebung – Time-to-Market und Kostentransparenz
Summary:
Informationsmanagement wird für die meisten global tätigen Unternehmen zur Herausforderung. Wie können Cloud-Ansätze hierzu beitragen, die Kosten zu optimieren – unter Berücksichtigung der immer strengeren Datenschutzauflagen? Neben den neuen Cloud-Lösungen gilt es abzuwägen: welche Dienste verschaffen einen echten Mehrwert für die Kunden und welche sind nicht nur eine «Kostenfalle», sondern behindern mittel- bis langfristig das Unternehmenswachstum? Vor allem im wachsenden IoT-Markt sind solche Überlegungen genau zu prüfen und benötigt auch entsprechende Fachkompetenz des Managements.
Dr. Christian Weber
Head of Global IT & Finance
IQAir
Vita anzeigen


16:30 - 16:55

Keynote
Multi Cloud Journey bei der SBB

Best-Practice
  • Treiber für eine Multi-Cloud-Strategie bei der SBB
  • Implementierung/Stand Multi-Cloud-Strategie bei der SBB
  • Herausforderungen für die SBB-IT in einem Multi-Cloud-Umfeld
Summary:
Flexbusse, selbstfahrende Fahrzeuge, Uber und Mitfahrvermittlungs-Plattformen wie Blabla Car konkurrieren die SBB auf dem Mobilitätsmarkt. Die SBB präsentiert sich als Mobilitätsintegrator bei den digitalen Kanälen mit neuen Technologien und Innovation. Eigenschaften, die bei den Hyperscale Cloud Plattformen zu finden sind. Aber die Stabilität/Zuverlässigkeit ist unabdingbar. Flexibiltät/Agilität und gleichzeitige Stabilität ist eine grosse Herausforderung, die wir mit einer Mulit-Cloud-Strategie meistern, bei der die Open Telecom Cloud eine zentrale Rolle spielt.
Baltisar Oswald
Software Architekt
SSB
Vita anzeigen


16:55 - 17:20

Keynote
Sicherer Executive Workplace durch Cloud Technologien und Services

  • Der «sichere» Weg in die Cloud
  • Executive Workplace – besondere Anforderungen
  • Orchestrierung aus der Cloud: Herausforderungen für den Service

Summary:
Security stellt die IT vor enorme Herausforderungen, dies gilt umso mehr für Bereiche, die ein Höchstmass an Agilität verlangen. Im Rahmen der Keynote wird aufgezeigt, welche Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Usability gestellt werden und wie diese ganzheitlich umgesetzt werden. Insbesondere wird auf sichere Executive Workplaces eingegangen und wie diese sich mit Cloud Technologien/Services steuern lassen. Dabei zeigt die Keynote, wie sich mit Hilfe von Cloud-Technologien IT-Projekte extrem beschleunigen lassen und welche Voraussetzungen hierfür notwendig sind.
Dr. Jörg Bröckelmann
CISO
Thyssenkrupp AG
Vita anzeigen


17:20 - 17:30

Apéro und Verlosung

hybrid multi cloud Hybrid- / Multi-Cloud   cloud service providing Cloud Service Providing   Security Compliance Security & Compliance   trends treiber Trends & Treiber

 Best Practice    Case Study    Live Demo    Produktpräsentation    Referenz    Technology Outlook    Workshop